Der Banking-Browser VR-Protect

Mit VR-Protect noch mehr Sicherheit beim Online-Banking

Der Banking-Browser VR-Protect ist die optimale Ergänzung zum Online-Banking. Die Einrichtung und die Benutzung von VR-Protect ist kinderleicht und verschafft Ihnen im Internet einen echten Sicherheitsvorteil.

Verständlich erklärt: VR-Protect

Warum der Banking-Browser VR-Protect sinnvoll ist

Nicht immer sind sämtliche Sicherheitseinstellungen auf PC oder Mac zu Hause auf dem neuesten Stand. Hier setzt der Banking-Browser VR-Protect an, der speziell für das sichere Aufrufen des Online-Bankings entwickelt und optimiert wurde. Über den Banking-Browser VR-Protect öffnen Sie Ihr Online-Banking in einem Bereich, in den man von außen nicht eindringen kann. So bewegen Sie sich in einer Schutzzone außerhalb des Zugriffsbereichs von Datendieben.

Ihre Vorteile mit VR-Protect

  • Spezieller Banking-Browser
  • Schutz vor Datendiebstahl, Phishing-Attacken, gefälschten Websites
  • Kinderleichte Handhabung
  • Keine Installation oder Konfiguration
  • Kein Eingriff in den PC oder Mac
  • Keine Beeinflussung anderer Sicherheitsverfahren

 

Überblick über die Funktionen

So funktioniert VR-Protect

VR-Protect arbeitet wie ein ganz normaler Browser. Einziger Unterschied: Mit VR-Protect können nur die verschlüsselten Internetseiten Ihrer Raiffeisen-Volksbank eG aufgerufen werden. Alle anderen Webseiten und Anwendungen im Internet werden von VR-Protect nicht angezeigt. So sind Sie noch besser vor Schadsoftware geschützt.

Folgende Systemvoraussetzungen müssen erfüllt sein

Windows

  • Die Nutzung von VR-Protect setzt Windows 7 oder neuer, d. h. Windows 7, Windows 8.1 oder Windows 10 voraus.
  • Ferner benötigen Sie eine aktive Internetverbindung, die nicht durch eine restriktive Firewall beschränkt wird.
  • VR-Protect besteht aus einem Starter, den Sie in einem beliebigen Verzeichnis mit Schreibrechten ablegen, zum Beispiel auf dem Desktop, und dem eigentlichen Browser, der vom Starter heruntergeladen und gespeichert wird.
  • Auf Laufwerk C werden 200 MB Festplattenspeicher benötigt. Aktuell belegt der Starter inklusive Browser ca. 150 MB.

macOS

  • Die Nutzung von VR-Protect setzt OS X Yosemite 10.10 oder neuer, d. h. OS X Yosemite 10.10, OS X El Capitan 10.11, macOS Sierra 10.12 oder macOS High Sierra 10.13 voraus.
  • Ferner benötigen Sie eine aktive Internetverbindung, die nicht durch eine restriktive Firewall beschränkt wird.
  • Der VR-Protect wird als Mac-Installations-Image bereitgestellt.
  • Es werden 300 MB freier Speicherplatz benötigt. Aktuell belegt VR-Protect ca. 185 MB Festplattenspeicher plus 65 MB Installations-Image temporär bei Installation.

 

So erhalten Sie VR-Protect

Der Banking-Browser VR-Protect wird Ihnen auf Nachfrage von Ihrer Raiffeisenbank Kastellaun eG zur Verfügung gestellt. Nachdem Sie den Banking-Browser VR-Protect von uns erhalten haben, können Sie diesen mit einem Doppelklick auf die Datei automatisch öffnen. Anschließend folgt ein nur wenige Sekunden andauernder Aktualisierungsprozess. Danach können Sie sofort loslegen.