Mitgliederehrung auf den Spuren der Heimat.

Bei der Raiffeisenbank Kastellaun stehen die Mitglieder im Mittelpunkt – so auch bei der jährlichen Mitgliederehrung. 16 Jubilare mit Ihren Partnerinnen waren eingeladen zu einem Nachmittag auf den Spuren der Heimat.

Vorstand Werner Berg freute sich, die anwesenden Jubilare mit Partnern begrüßen zu können, als der Bus am Marktplatz in Kastellaun startete. Erstes Ziel war Gehlweiler – Drehort des Filmes „Die andere Heimat“. Dort wurde die Gruppe von Helma Hammen empfangen, die in den folgenden beiden Stunden die Schauplätze und die Entstehung des Filmes anschaulich darstellte, da sie selbst bei der Produktion des Filmes beteiligt war.

Anschließend wurden bei einer gemütlichen Kaffeerunde die Ehrungen vorgenommen.

Am Ende des Tages kehrten alle zufrieden und voller neuer Eindrücke zurück.