Förderauftrag soll auch weiterhin gelebt werden

Raiffeisenbank Kastellaun eG spendet 12.500 Euro

In der Region haben es sich verschiedene gemeinnützige Einrichtungen zur Aufgabe gemacht Menschen zu helfen, egal ob aufgrund des Alters, psychischen oder körperlichen Beeinträchtigungen oder einfach nur bei alltäglichen Dingen. Gerade hier besteht finanzieller Bedarf, um eine fachgerechte Betreuung zu gewährleisten oder neue Projekte zu realisieren. Durch die diesjährige Großspende der Raiffeisenbank Kastellaun eG soll ein Teil dieses Bedarfes gedeckt werden.

In der offiziellen Spendenübergabe am 10.01.2018 betonte Vorstandsmitglied Werner Berg wie wichtig diese Einrichtungen für die Region sind. Er stellte den regionalen Förderauftrag der Raiffeisenbank Kastellaun eG in den Mittelpunkt. Auch ist er überzeugt, dass die finanzielle Unterstützung hier an den richtigen Stellen angekommen ist.
Insgesamt wurden 12.500 Euro ausgeschüttet, davon bereits ein Teil von 2.500 Euro im vergangenen Jahr.

Die Spendensumme wurde durch Reinerträge des Gewinnsparens ermöglicht. Für jedes gespielte Los erhält die Raiffeisenbank Kastellaun eG monatlich 25 Cent, die als Unterstützung an Vereine und gemeinnützige Institutionen ausgeschüttet werden dürfen. Für das Jahr 2017 waren dies insgesamt 22.700 Euro. Also ist es dem Engagement der Raiffeisenbank-Kunden zu verdanken, dass diese Förderung erst möglich wurde. Vorstand Werner Berg betonte dies nochmal besonders und bedankte sich dafür.
Auch in Zukunft wird die Raiffeisenbank Kastellaun eG in der Region ein starker und verlässlicher Partner sein unter dem Motto „Verbundenheit – Verantwortung – Vertrauen“.